Ein Konzert besuchen, bei einem Spiel der Brose Baskets mitfiebern, ins Kino gehen – einfach am kulturellen Leben Bambergs teilnehmen: für viele Menschen ist das aufgrund der damit verbundenen Kosten nicht möglich. Dies will die Diakonie Bamberg-Forchheim in Kooperation mit dem Evang.-Luth. Dekanat Bamberg ändern.

Die KulturTafel Bamberg vermittelt kostenlose Eintrittskarten für viele kulturelle Veranstaltungen. Die Karten werden von Veranstaltern und privaten Spendern zur Verfügung gestellt. 

Die KulturTafel Bamberg will:
• die Situation bedürftiger Menschen erlebbar und konkret verbessern,
• die Solidarität innerhalb Bambergs stärken,
• auf unkonventionelle Art und Weise Menschen und Dienste zusammenbringen,
• unbürokratisch und überkonfessionell handeln.

 

Die KulturTafel Bamberg steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Andreas Starke und Landrat Johann Kalb.

 

Die KulturTafel Bamberg wird finanziell gefördert durch die Oberfrankenstiftung, die Aktion 1 + 1 und das Diakonische Werk Bayern.

KulturTafel Bamberg

Memmelsdorfer Str. 128
96052 Bamberg
 info(at)kulturtafel-bamberg.de

Telefonisch erreichbar:
0951/ 8680175
Mo bis So: 10 - 16 Uhr


Bürozeiten:
Mo + Mi: 9 - 12/ 14 - 16 Uhr
Di: 9 - 13 Uhr
Do + Fr: 10- 13 Uhr

 

Wir suchen nach
Veranstaltungskarten
für Kinder.
Wer unterstützt uns?